Was sind die häufigsten Gründe für eine Scheidung?

Die Scheidung kann schuldhaft oder schuldlos sein. Verschulden liegt vor, wenn eine der Parteien etwas getan hat, was zu einem Grund für die Auflösung einer Ehe wird. Dazu können Missbrauch, Sucht und Ehebruch gehören. Eine unverschuldete Scheidung hingegen ist, wenn niemand die Schuld trägt, aber beide vereinbaren, ihre Beziehung zu beenden.

Warum Paare eine Scheidung einreichen

Fehlendes Engagement – Die meisten Paare gaben an, dass dies der Hauptgrund dafür ist, dass ihre Ehe nicht funktioniert hat. Laut einer Umfrage gaben 62 % der Ex-Partner an, dass sie sich gewünscht hätten, ihr Ehepartner hätte härter arbeiten müssen, um verheiratet zu bleiben.

Zu viel Streit – Einer der Hauptgründe, warum sich ein Argument aufrechterhalten kann, ist, dass Sie die Perspektive Ihres Partners nicht schätzen, verstehen oder vielleicht sogar bestätigen. Es ist ratsam, dass Sie eine Realität schätzen, die sich von Ihrer eigenen unterscheidet. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Konflikte zu deeskalieren und die besten Lösungen zu finden.

Untreue – Betrug wird sicherlich eine sehr wichtige Rolle bei der Scheidung spielen. Experten sagen, dass Untreue normalerweise mit einer scheinbar unschuldigen Freundschaft beginnt. Es beginnt oft als emotionale Angelegenheit, dann wird es nach einiger Zeit zu einer körperlichen Angelegenheit.

Heiraten in jungen Jahren – Die meisten Paare sind sich einig, dass das Alter ein Faktor bei der Auflösung ihrer Ehe war. Tatsächlich zeigen Studien, dass fast die Hälfte der Teenagerehen scheitern.

Unrealistische Erwartungen – Eine sehr wichtige Entwicklungsaufgabe, die Paare erfüllen müssen, besteht darin, die Unterschiede, die sich allmählich zeigen, zuzulassen und zu würdigen. Wer dies flexibel steuern kann, wird sicherlich viel besser abschneiden.

Mangel an Gleichheit – Die meisten Scheidungen werden durch Ungleichheit verursacht. Wenn eine Partei das Gefühl hat, dass ihr oder ihr ein unangemessenes Maß an Verantwortung aufgebürdet wird, könnte die Beziehung in Gefahr sein.

Mangelnde Vorbereitung – Ehen funktionieren normalerweise nicht, wenn Paare bei der Heirat noch nicht bereit waren, eine solche Beziehung einzugehen. Denken Sie daran, dass die Gewerkschaft bei mangelnder Ehevorbereitung mit Problemen und Kämpfen gefüllt sein kann. Beratung kann ihnen tatsächlich helfen, sicherzustellen, dass sie emotional darauf vorbereitet sind, mit einer solchen Art von Verbindung umzugehen.

Missbrauch – Trennungen passieren aufgrund von häuslicher Gewalt. Experten sagen, dass ein solcher Prozess für Missbrauchsopfer komplizierter sein kann. Es ist sehr wichtig, dass Sie sicher sind, bevor Sie eine Scheidung einreichen. Es wird auch empfohlen, dass Sie die Ihnen nahestehenden Personen auf die möglichen Gefahren aufmerksam machen müssen, die durch die Ankündigung einer Scheidung entstehen können. Es wäre ratsam, sich anwaltlich beraten zu lassen.

Tatsächlich gibt es viele Faktoren, die mit einem höheren Scheidungsrisiko verbunden sind. Mehr Informationen hier erwähnt.

Was sind die häufigsten Gründe für eine Scheidung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen