Wie Gott meine Scheidung arrangierte

Die Behauptung, die Ehe sei von Gott, ist genauso falsch wie alles andere über die religiöse Ideologie. Die sogenannten Gelübde, die man ablegt, sind nichts anderes als magische Worte, die dazu bestimmt sind, den Status von jemandem irgendwie zu ändern. Tatsächlich bringen sie nur zwei Menschen in die Kirche oder wo auch immer, um des Gesetzes willen. Ob religiöses oder weltliches Gesetz, es macht wenig Unterschied, wenn das Endergebnis Schmerzen und Leiden des Zusammenlebens ist.

Nach meiner Reinkarnation und mit einer Verbindung zum Heiligen Geist wurde schon in jungen Jahren vieles klar. Es gibt zum Beispiel weder Himmel noch Hölle, und ohne Beweise für dieselben Leute zahlen Sie ein Vermögen für das Versprechen einer sicheren Fahrt in die Ewigkeit, wenn gute Dinge geschehen. Die Alternative ist, dass sie in einem ewigen Feuer leben werden, gemäß den Mythen, die sie glauben, einer Gehirnwäsche unterzogen werden.

Als ich an der Reihe war zu heiraten und Kinder zu bekommen, ging es von Anfang an schief. Es war die schlimmste Erfahrung meines Lebens und die Einsamkeit der Situation war nicht zu ertragen. Als wir einmal in einem Urlaub in meinem Wohnwagen waren, der gekauft wurde, um die Kinder zu den Pausen mitzunehmen, griff der Geist auf höchst bemerkenswerte Weise ein.

Wir waren in einem Badeort in Norther New South Wales, und später in der Nacht machte er das andere Bett zum Schlafen. Während ich darüber nachdachte, gab mir der Geist eine Vision von ihm, wie er wie ein toter Fisch den Fluss hinuntertrieb. Dies war praktisch eine Warnung, dass die Ehe vorbei war und die Macht bei mir war.

Am nächsten Morgen fuhr er mit dem Zug los und ließ mich allein mit den Kindern und dem Wohnwagen und ohne Geld. Dies war keine einfache Situation, aber wieder wurde Vorsorge getroffen und wir konnten nach Sydney zurückkehren und die Karawane zurücklassen.

Die Scheidung folgte kurz darauf und dann rief mich der Geist zu der Arbeit, die ich jetzt verrichte. Dem folgte ein Auftrag, die Barriere der Täuschung niederzureißen und die Wurzeln der Religion in der Sonnenanbetung aufzudecken. Wir nähern uns dem Ende des Tages und die Welt wird sich bald für immer verändern. Diejenigen, die bleiben, werden die spirituellen Menschen sein, die bereit sind, gesammelt zu werden.

Im Laufe des 4000 Jahre langen Tages haben wir uns alle mindestens sechsmal reinkarniert (Hiob 5:19-21) und jetzt ist das Gericht. Diejenigen, die sich dem Geist widersetzen und den falschen Göttern der Religion nachgehen, werden für immer weggenommen. Die Überlebenden werden wieder am Leben sein und der wahre Gott wird die Welt von allem Bösen befreien. Das ist die Verheißung und der Plan Gottes.

Wie Gott meine Scheidung arrangierte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen